• Über uns –
    Ihr Mehrwert bei Rail&Sea

Die Rail&Sea Speditions GmbH wurde 1997 von Robert Greisberger in Österreich gegründet. Aufgrund der neuen logistischen Herausforderungen durch den Fall des eisernen Vorhangs und den Erweiterungsprozess der Europäischen Union entstand Mitte der 90er-Jahre ein neuer Markt für innovative Transportunternehmen im Herzen Europas.

Seit mehr als 20 Jahren besticht die Rail&Sea Speditions GmbH nun mit Neuerungen, die den Transportmarkt auf Europas Schienen vereinfachen. Vom JPT-Verladesystempatent (Ende der 90er) bis hin zum heutigen GPS-Tracking-System für jede einzelne Bahnfracht war, ist und bleibt Innovationskraft die Stärke der Rail&Sea.

Angebote und Leistungen

Sie als Kunde profitieren nun von dieser Entwicklungsarbeit und Instrastukturausbau in ganz Europa.

Seit 1997
wurde die Rail&Sea Gruppe
in Österreich gegründet

100 %
privater Logistikdienstleister mit Schwerpunkt Bahnlogistik

20 Jahre
Kompetenz in der Bahnlogistik, Railports und Anschlussbahnen

50 Mio
jährlicher Umsatz

100
Mitarbeiter in 10 Ländern

3,5 Mio Tonnen
jährlich beförderte Tonnage

Meilensteine Rail&Sea

1997 November: Gründung von Robert Greisberger Entwicklung integrierter Logistikkonzepte für die Papierindustrie in Österreich und Osteuropa Aufbau bimodaler Papier- und Umschlag Terminals Entwicklung eigener IT-System für Bahn- und Lagerlogistik
1999 November: Rail&Sea SRL Rumänien
2002 Oktober: Rail&Sea Logistics Polska Spolka z.o.o

2004 Februar: Rail & Sea NV, Belgien
2005 Betrieb erster Anschlussbahnen
2005 März: Rail & Sea d.o.o., Slowenien
2012 Übernahme der Obel Logistik GmbH, Limburg
2015 Dezember: Rail & Sea d.o.o., Kroatien
2016 Eigenes EVU in ausgewählten Regionen
2017 Januar Rail&Sea Logistics GmbH, Deutschland

Ihre Vorteile bei Rail&Sea?

Bahntransport wird einfach

Tarifdschungel, undurchsichtige Zugbewegungen, bürokratische Hürden bauen wir für Sie ab. Einmal von uns eingerichtet ist der Bahntransport für Sie so einfach wie die Aufgabe eines Pakets.

Effizient und kostenoptimal

Wir verbinden die Möglichkeiten der Staatsbahnen mit den Möglichkeiten der Viefalt an privaten Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU). Dadurch können wir für sie die effizienteste und kostenoptimalste Transportmöglichkeit finden.

Hoher Kosten-Nutzen-Faktor

Wir achten nicht nur darauf, dass Ihr Transport kostengünstig ist. Das größte Einsparungspotenzial liegt in der gesamten Logistikinfrastruktur. Wir entwickeln die effektivste Lösung und Ihr Unternehmen profitiert auf allen Ebenen.

In ganz Europa vor Ort

Mit 21 Standorten in 10 Ländern Europas sind wir in den wichtigsten Produktions-, Transit- und Empfängerländern vor Ort. Zudem bringen wir das Know-How und das Netzwerk aus mehr als 20 Jahren Expansion mit. So können wir auch in Zukunft mit unseren Kunden mitwachsen.

Direkter Draht zu Entscheidern

Als mittelständisches Unternehmen hat die Rail&Sea-Gruppe flache Hierarchien aufgebaut. Wenn Sie bei uns anrufen, landen Sie nicht in “irgendeinem Vorzimmer”. Sie erreichen unsere kompetenten Logistik-Berater und Entscheidungsträger direkt.

Unsere Mitarbeiter sind Bahnlogistik Profis Vor Ort

Mit 21 Standorten in 10 Ländern Europas sind wir in den wichtigsten Produktions-, Transit- und Empfängerländern vor Ort. Zudem bringen wir das Know-How aus 20 Jahren Expansion mit, um Infrastruktur für unsere Kunden auch in neuen Ländern aufzubauen.

Zentrale Österreich


Geschäftsführung
Robert Greisberger

Geschäftsführung
Friedrich Ahammer

Vertriebsleitung/Prokurist
Christian Kücher

Vertriebsleitung/Prokurist
Franz Eisl

Projekt Leitung
Torsten Döhring

Disposition
Peter Marcinka

Leitung Controlling
Wolfgang Manglberger

Controlling
Christine Wagner

IT & Digital Services
Wolfgang Anditsch

Deutschland


Geschäftsführer
Ralf Kirion

Italien


Thomas Braun-Drachholz

Belgien

Ansprechpartner:


Geschäftsführer
Edwin Moehlig (BVBA)

Transport Manager
Patrick Schiettecatte

Manager Intermodal & Projects
Peter Brans

Operations
Cris Van Loock

Polen


Geschäftsführer
Wojciech Chrapek

Buchhaltung
Marianna Chrapek

Transport Manager
Krzysztof Galbierz

Transport Manager
Krystyna Mamica

Administration
Monika Podlipny

Transport operations
Danuta Fugiel

Controlling
Agnieszka Zawiślak

Vertriebsleiter
Rafał Klabuhn

Terminal Manager
Szymon Chabrzyk

Terminal Operation
Marcin Derlatka

Leitung Terminal
Jacek Harazin

Terminal Operation
Marzena Wiewióra

Rumänien


Geschäftsführer
Daniel Lupsea

Transport Manager
Andrei Pavel

Buchhaltung
Claudia Hodina

Controlling
Andreea Lupsea

Slowenien

Bahl
Managing Director
Ankush Bahl
Jerak
Financial Director
Simona Jerak
Hribernik
Financial Manager
Edita Hribernik
Tomsic
Sebastjan Tomsic
Operations Manager

Kroatien


Executive Director
Zoran Trifunovic
Galunic
Operations Manager
Tomislav Galunic

Serbien

Jankovic
Operations Manager
Vesna Jankovic
Sormaz
Operations Executive
Gorana Sormaz

Mazedonien

Hristovski
Executive Director
Vlatko Hristovski